DER NORDEN VON MALLORCA - MALLORQUINISCH-MEDITERRANE LEBENSFREUDE

Im Norden bietet die hügelige Landschaft in Kombination mit langen, feinsandigen Stränden, eine spektakuläre landschaftliche Kulisse. Vor allem die Orte Pollensa und Alcudia offerieren viel historischen Hintergrund und die gut erhaltenen Altstädte mit ihren imposanten Stadtmauern, sind beliebte Anziehungspunkte, wie auch der „Parc Nacionál de Albufera“, eines der bedeutendsten Sumpfschutzgebiete Europas.

Diese Gegend bietet das ursprüngliche Mallorca und gleichzeitig die Nähe zum Meer mit zahlreichen Wassersportmöglichkeiten. Für Bootliebhaber sind die Häfen Puerto de Alcudia, Puerto de Pollensa und der kleine Port Cocodrillo in Bonaire sehr attraktiv. Die Gegend von Can Picafort ist besonders während der Sommermonate vom Tourismus geprägt.

Im Norden der Insel findet man Landhäuser und Villen umgeben von schönster Natur oder mit spektakulärem Meerblick, wie auch moderne Ferienwohnungen.